Edwina Carr

Edwina Carr -  -  -

Edwina Carr ist dabei sich als künstlerischer Mensch selbständig zu machen und konzipiert mit Siebdrucken einen Gegenentwurf zum hektischen Altag der modernen Welt.

Inspiration für die Drucke werden vor allem in der Zeit, die in der verbracht werden gesammelt. Motive werden über Monate ausgearbeitet ehe sie von Hand im Siebdruckverfahren gedruckt werden. Gedruckt wird vorwiegend auf Stoff Zuschnitte aus Baumwolle - ideal zum Aufnähen auf Kleidung welche mensch so in echte Unikate verwandeln kann. Aber ebenso erwägenswert zum zieren von Wänden. Manche Motive gelangen auch auf Bio-Jutebeutel mit denen sich fantastisch auf Plastik verzichten lässt. Die Drucke haben es über meinen Internetauftritt bereits bis nach Neuseeland, Kanada und Japan geschafft.

Jetzt möchten sie in Bremen gesehen werden.“ https://www.etsy.com/de/shop/trashedy

Terminübersicht:

Samstag 07. Dezember

von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr


Bude: 2

Sonntag 08. Dezember

von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Bude: 2

Donnerstag 12. Dezember

von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Bude: 1

Freitag 20. Dezember

von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr


Bude: 3

Samstag 21. Dezember

von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr


Bude: 1